Digitales Submetering für Energieversorger

Erneuerbare Energien, steigende Energieeffizienzanforderungen, überregionaler Wettbewerb – im Spannungsfeld zwischen Ergebnisdruck und kommunaler Daseinsvorsorge erschließen Energieversorger neue Geschäftsfelder.
Submetering, die Erfassung und Verteilung von Energie- und Wasserkosten auf Wohnungsebene, stellt eine passende Ergänzung des Portfolios dar.

Am einfachsten geht das mit einem erfahrenen Partner - Submetering ist unsere Kernkompetenz.

Das Handling digitaler Massenprozesse beherrschen wir End-to-End, von der IT-gestützten Montage fernablesbarer Erfassungsgeräte, der Übermittlung der digitalen Heizkostenabrechnung in wohnungswirtschaftliche ERP-Systeme bis hin zur Bereitstellung von Verbrauchsinformationen in Online-Portalen.

  

Montage und Gerätemanagement

Eingespieltes Servicepartner-Netzwerk; flächendeckende Koordination von Montage und Austausch

Ablesung und Datenmanagement

Fernablesbare Messgeräte made in Germany; schnelle Abrechnung; Portalanwendungen für Verwalter und Mieter

White-Label Abrechnung

Digitale Heizkostenabrechnung mit Ihrem Logo - Sie bleiben zentraler Ansprechpartner für Kunden und Mieter

Kosten

Schneller, geringinvestiver Einstieg

Expertise

Erfahrener Lösungsanbieter aus der Wohnungswirtschaft

Markenauftritt

Heizkostenabrechnung mit Ihrem Logo und Ihren Kontaktdaten

Zusatzerträge

Chancen für Cross-Selling-Angebote

Gemeinsam mit Ihnen bauen wir neue Vertriebswege und Geschäftsmodelle auf. Unser modulares Angebot richten wir dabei an Ihren individuellen Bedürfnissen aus – beispielsweise als White-Label-Lösung.

Submetering-Kontakt

Bitte füllen Sie folgendes Formular aus:
Datenschutz*



Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.