BRUNATA-METRONA Hürth unterstützt Schule im Ahrtal

Ausdauer ist gefragt beim Wiederaufbau nach der Jahrhundertflut an der Ahr. Und ebendiese Ausdauer beweisen die zahlreichen Helfenden und Spendenden, die die betroffenen Menschen seitdem unterstützen. Stellvertretend für die Belegschaft von BRUNATA-METRONA Hürth überbrachte Geschäftsführer Oliver Geer kurz vor Weihnachten der St.-Martin-Grundschule in Dernau eine Aufbauhilfe in Form von Geld und dringend benötigten Laptops.
Frau Noll (links) und Frau Zimmer von der St-Martin-Schule freuen sich über den Spendenscheck von BRUNATA-METRONA Hürth, den Geschäftsführer Oliver Geer überreicht. Das Zirkuszelt beherbergt aktuell die Mittagsbetreuung der Grundschüler. (Bild: BRUNATA-METRONA-Gruppe)

Einen Scheck in Höhe von 4.000 Euro konnte der Förderverein der Schule entgegennehmen. Mit dem Geld sollen individuelle Einzelmaßnahmen zur Unterstützung von der Flut besonders betroffener Schüler finanziert werden. Fast die Hälfte dieser Summe war durch den Verkauf von selbstgemachten Marmeladen, Saucen sowie Essig- und Öl-Spezialitäten im Betriebsrestaurant gesammelt worden.

Neben der Geldspende hatte Oliver Geer auch dringend benötigte Hardware im Gepäck. Er übergab der Schule 14 Laptops, um das digitale Lernen zu unterstützen.