BRUNATA Hürth mit neuem Prokuristen

Die Geschäftsleitung von BRUNATA Hürth hat Dieter Novotny Anfang des Jahres zum Prokuristen berufen. Der 49-jährige ist seit 2013 als Leiter Technik beim Dienstleister für die Immobilienwirtschaft tätig.

Novotny, der sein Studium der Elektrotechnik an der FH Köln absolvierte, zeichnet bei BRUNATA-METRONA Hürth für die Gerätestrategie und die Systemtechnologie verantwortlich. Mit der Ernennung zum Prokuristen stärkt die Geschäftsführung diesen Gesamtbereich. Mit langjähriger Erfahrung und hoher Kompetenz wird Novotny maßgeblich an der zukünftigen Entwicklung des Unternehmens beteiligt sein. Vor seinem Einstieg bei BRUNATA-METRONA war er 15 Jahre lang für den Energiedatenmanagement-Experten Görlitz AG tätig, zuletzt als Leiter Produktmanagement und Mitglied des Management Teams.

Dieter Novotny, neuer Prokurist bei BRUNATA-METRONA Hürth (Foto: BRUNATA-METRONA-Gruppe)  


Same procedure as every year: Im Frühjahr schließt BRUNATA-METRONA München mit seinen Trainees und den Azubis des letzten Lehrjahres Übernahmeverträge...
Das unabhängige Beratungs- und Marktforschungsunternehmen Trendence nimmt regelmäßig die Trainee-Programme deutscher Unternehmen unter die Lupe....
Mit der Einführung der Fortbildungspflicht für Immobilienverwalter im Jahr 2018 verfolgte der Gesetzgeber das Ziel, diesen Berufsstand weiter zu...
Das Wirtschaftsmagazin Capital veröffentlicht zum dritten Mal eine Studie zu den besten Ausbildungsbetrieben. BRUNATA-METRONA München ist dabei.
Seit 2006 nutzt das Forum Brandrauchprävention das Datum Freitag, der 13., um auf die Bedeutung von Rauchmeldern hinzuweisen. Der Kampagne gehören...