BRUNATA-METRONA auf dem Aareon-Forum 2015: Prozessoptimierung im Fokus

Auf dem Aareon-Forum am 25. und 26. November in Hannover präsentierte sich die BRUNATA-METRONA-Gruppe erneut als Partner der Aareon AG. Schwerpunkt war dabei die Dienstleistung INTAS.

Das Beratungs- und Systemhaus Aareon führt die Veranstaltung bereits seit mehreren Jahren als Wodis Forum durch. Unter dem neuen Namen fand der Event in diesem Jahr erstmals in Hannover statt. Die Veranstaltung gehört zusammen mit dem Aareon Kongress zu den wichtigsten Branchentreffs für die Wohnungswirtschaft. Zentrales Anliegen der Teilnehmer ist die Optimierung und Beschleunigung sämtlicher Prozesse, wie beispielsweise der Heiz- und Betriebskostenabrechnung.

Der Integrierte Abrechnungsservice INTAS ermöglicht den Austausch sämtlicher abrechnungsrelevanter Daten zwischen Verwalter und Abrechnungsunternehmen auf elektronischem Weg. Das Ergebnis ist ein reduzierter Verwaltungsaufwand durch Optimierung der Prozesse. Basierend auf anerkannten Standards bietet INTAS flexible Lösungen für unterschiedliche Bedarfe. Je nach Ausprägung sind eine individuelle Layout-Gestaltung und ein Integrieren von WEG-Abrechnungen möglich.

Mit den Lösungen INTAS Basis, INTAS Standard und INTAS Individual führt BRUNATA- METRONA für die Aareon Produkte Wodis Sigma, GES und Blue Eagle integrierte Services für die Heiz- und Betriebskostenabrechnung durch. Der Datentausch von abrechnungsrelevanten Mieter- und Nutzerdaten sowie der Abrechnungsergebnisse ist durchgehend automatisiert. Dabei wird die Heizkostenabrechnung für jeden Nutzer ohne manuelle Eingriffe der Betriebskostenabrechnung zusortiert. Der Kunde erhält alles aus einer Hand und kann auf manuelle Buchungsarbeiten verzichten. So stehen dem Verwalter in seiner Abrechnungssoftware sämtliche Abrechnungsdaten schnell und fehlerfrei in einem Dokument zur Verfügung. Die komplette Abrechnung kann anschließend gedruckt bzw. archiviert werden. Durch die Vermeidung von Papierformularen reduziert sich der Verwaltungsaufwand. Gleichzeitig werden dadurch Fehlerquellen eliminiert.


Gemeinsam mit der Produktnorm DIN EN 14604 bildet die DIN 14676 die normative Grundlage für den Einbau und Betrieb von Rauchwarnmeldern. Ab Dezember...
Das Ausbildungsportal AUBI-plus hat dem Ausbildungsprogramm von BRUNATA München das Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN verliehen. Im Rahmen eines...
Der Gesetzgeber hat 2017 die nationale Trinkwasserverordnung überarbeitet. Ausgehend von einer Aktualisierung der EG-Trinkwasserrichtlinie wurden die...
Aufgrund wachsender rechtlicher Anforderungen haben wir die Heiz- und Betriebskostenabrechnung neu gestaltet. Alle Rechenschritte sind detailliert...
In Berlin, wo die Ausstattung von Bestandsbauten mit Rauchmeldern bis Ende 2020 abgeschlossen sein muss, ist aktuell eine Diskussion über die...