Faires Traineeprogramm bei BRUNATA-METRONA München

Das unabhängige Beratungs- und Marktforschungsunternehmen Trendence nimmt regelmäßig die Trainee-Programme deutscher Unternehmen unter die Lupe. BRUNATA-METRONA München hat dabei ein Gesamtergebnis von 82 Prozent erzielt und erneut das Siegel „Faires Trainee-Programm“ erhalten. Im Durchschnitt liegen die teilnehmenden Unternehmen bei 78 Prozent.

Für die Zertifizierung werden aktuelle Trainees und Ausbildungsverantwortliche befragt. Grundlage der Untersuchung ist eine Methodik, die Trendence in Zusammenarbeit mit dem Institut für Personalwirtschaft der LMU München entwickelt hat. Dabei werden Kriterien aus den Bereichen Leistungen und Rahmenbedingungen, Mentoring und Förderung, Schulungen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie den Karriereperspektiven evaluiert.

Ausbildungsleiterin Martina Brunner freut sich über das Feedback: „Die Auswertung stellt einen guten Spiegel über unser Ausbildungsprogramm dar – zum einen, wie unsere Trainees das empfinden, zum anderen auch im Vergleich zu anderen Unternehmen.“ Besonders positiv fielen die Antworten bezüglich Mentoring und Förderung sowie Leistungen und Rahmenbedingungen aus.


Der Corona-Lockdown hat in den letzten Monaten die regulären Besucher aus Hotels, Ferienwohnungen und Schwimmbädern ferngehalten. Ein ungebetener Gast...
Unsere Monteure und Ableser sind wieder im Einsatz. Um die eigene Gesundheit und die der Wohnungsnutzer zu schützen, orientieren wir uns bei allen...
Same procedure as every year: Im Frühjahr schließt BRUNATA-METRONA München mit seinen Trainees und den Azubis des letzten Lehrjahres Übernahmeverträge...
Das unabhängige Beratungs- und Marktforschungsunternehmen Trendence nimmt regelmäßig die Trainee-Programme deutscher Unternehmen unter die Lupe....
Mit der Einführung der Fortbildungspflicht für Immobilienverwalter im Jahr 2018 verfolgte der Gesetzgeber das Ziel, diesen Berufsstand weiter zu...