Goldener Rauchwarnmelder für BRUNATA-METRONA

Die BRUNATA-METRONA-Gruppe hat von ihrem Lieferanten Hekatron Vertriebs GmbH für die Abnahme von einer Million Rauchwarnmeldern des Typs Genius als Zeichen der Wertschätzung einen Goldenen Rauchwarnmelder erhalten. Installationsschwerpunkte im abgelaufenen Jahr waren die Bundesländer Baden-Württemberg und Hessen, wo zum Jahreswechsel die Rauchwarnmelder-Einbaupflicht für Bestandsbauten in Kraft trat. Ende 2015 folgen Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt mit vergleichbaren Regelungen.

„Unsere Partnerschaft ist keine Einbahnstraße sondern geht deutlich über eine reine Kundenbeziehung hinaus“, erklärt Peter Ohmberger, Geschäftsführer von Hekatron. „Wir bekommen von BRUNATA-METRONA immer wieder wertvolle Hinweise aus der Praxis, die direkt in unsere Produktentwicklung einfließen.“

Die Unternehmen der BRUNATA-METRONA-Gruppe bieten ihren Kunden aus der Wohnungswirtschaft neben der Ausstattung mit Rauchwarnmeldern auch ein komplettes Service-Paket, das die jährliche Prüfung der Geräte, die Beseitigung von Störungen im Bedarfsfall sowie die rechtssichere Dokumentation der installierten Geräte umfasst.

Rechts im Bild: Hekatron verleiht der BRUNATA-METRONA-Gruppe einen goldenen Rauchwarnmelder für die Abnahme von einer Million Geräten des Typs Genius (Bild: BRUNATA-METRONA-Gruppe)

 

 


Grund zum Feiern bei der Berufsausbildung von BRUNATA-METRONA München: Mit dem Erasmus-Grasser-Preis ehrte die Stadt München am 12. November...
Das Zweite Gesetz zur Änderung des Mess- und Eichgesetzes (MessEG) vom 9. Juni 2021 bewirkt Änderungen in der Mess- und Eichverordnung (MessEV). Die...
Das Magazin IVV Immobilien vermieten & verwalten hatte im Juni 2021 Branchenexperten zu einer Round-Table-Diskussion über die Zukunft von...
 
Die Unternehmen der BRUNATA-METRONA-Gruppe sind bestrebt, nicht nur den CO2-Fußabdruck ihrer Kunden zu reduzieren, sondern auch die eigene...