Datenschutzerklärung

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Besucherinnen und Besucher unserer Webseite,

mit diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns sowie über die Ihnen zustehenden Rechte im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website.

A. Allgemeines

1. Gegenstand der Datenschutzinformation

Diese Datenschutzinformationen gelten für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Aufruf und Nutzung der Website "brunata-metrona.de", sowie die darüber abrufbaren Funktionen.

2. Verantwortlichkeit und Datenschutzbeauftragter

BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, Aidenbachstr. 40, 81379 München, ist der Ansprechpartner für Sie im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website sowie der in Abschnitt E beschriebenen Auftritte in sozialen Median. Sie erreichen uns telefonisch unter 08978595- 0, per Fax unter 08978595- 100 oder per E-Mail unter info@brunata-muenchen.de. Unseren Datenschutzbeauftragen erreichen Sie per E-Mail über: datenschutz@brunata-muenchen.de.

Auf der Website befinden sich Angebote und Kommunikationsmöglichkeiten von der BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, Aidenbachstraße 40,81379 München, der BRUNATA-METRONA GmbH, Max-Planck-Str. 2, 50354 Hürth, der BRUNATA Wärmemesser Hagen GmbH & Co. KG, Doberaner Weg 10, 22143 Hamburg, der METRONA GmbH, Max-Planck-Str. 2, 50354 Hürth und der METRONA GmbH & Co. KG, Aidenbachstr. 40, 81379 München (Unternehmensgruppe).

Soweit für einige Bereich der Website und für den Betrieb der gemeinsamen Auftritte in den sozialen Medien damit eine sog. gemeinsame datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit (Art. 26 DSGVO) vorliegt, haben diese Gesellschaften einen entsprechenden Vertrag geschlossen, der die konkreten Befugnisse und Zuständigkeiten untereinander regelt. Alleiniger Ansprechpartner für die Nutzer der Website bleibt jedoch die BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG mit Sitz in München.

3. Definitionen

Vorab erhalten Sie eine Auswahl einiger gesetzlicher Definitionen, die für das Verständnis der Datenschutzinformationen hilfreich für Sie sind. Der vollständige Text der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) finden Sie hier, sowie den des Bundesdatenschutzgesetzes unter folgendem Link.

Personenbezogene Daten:

Alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Verarbeitung:

Jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Verantwortlicher:

Bezeichnet die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

   

Auftragsverarbeiter:

eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personen­bezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

B. Datenverarbeitung bei Aufruf der Website

1. Logfiles

Wir erheben beim Aufruf der Website sog. Zugriffsdaten und speichern diese in einer Protokolldatei (sog. Logfile). Zu diesen Zugriffsdaten zählt auch die IP-Adresse. Daneben werden in der Logdatei der Name der von Ihnen abgerufenen Website, die aufgerufene Datei, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und Meldung über den erfolgreichen Abruf, der Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem, die sog. Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) sowie der anfragende Provider gespeichert. Wir erfassen derartige technische Informationen nur zur technischen Optimierung der Website, zum Zweck der Sicherheit unserer technischen Infrastruktur und damit Sie die Internetseite korrekt angezeigt bekommen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

Wir geben die vorgenannten Daten nicht an unbefugte Dritte weiter. Unseren Webserver hosten wir bei der SpaceNet AG in München. Die Bereitstellung der IP-Adresse ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Logfiles und die darin enthaltene IP-Adresse der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet, oder einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt. Die Logfiles, mithin die darin enthaltene IP-Adresse, wird sechs (6) Monate nach Erhebung automatisch gelöscht. Zuvor wird sie allerdings anonymisiert und nur noch für administrative Zwecke gespeichert.

2. Cookies

Auf unserer Website kommen verschiedene Arten von Cookies zum Einsatz. Die Datenverarbeitung mit Hilfe von technisch notwendigen Cookieserfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO, da andernfalls der Aufruf nicht möglich oder grundlegende Funktionen der Website eingeschränkt sind. Der Einsatz von sog. Statistik-Cookies dient der Auswertung des Verhaltens unserer Besucher zum Zwecke der Optimierung unserer Angebote und bedarf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO). Auf unserer Website setzen wir folgende Cookies ein:

Name

Domain

Zweck

Löschung

_pk_ref.*

brunata-metrona.de

Statistik-Cookie: Dieses Cookie ist Bestandteil des Tools Matomo und dient der Auswertung der Besucherzugriffe

6 Monate

_pk_id.*

brunata-metrona.de

Statistik-Cookie: Erkennen eines (wiederkehrenden) Besuchers

13 Monate

_pk_ses.*

brunata-metrona.de

Statistik-Cookie: Tracking der Session-Dauer

30 Minuten

cookieconsent_status

brunata-metrona.de

Notwendiges Cookie: Steuerung der Anzeige des Cookie-Hinweises

12 Monate

dp_cookieconsent_status

BRUNATA

Notwendiges Cookie: Steuerung der Einwilligung im Cookie-Hinweis

1 Jahr

en4_language

BRUNATA

Notwendiges Cookie: Steuerung der Sprache im Cookie-Hinweis

1 Jahr

en4_locale

BRUNATA

Notwendiges Cookie: Steuerung der Sprache im Cookie-Hinweis

1 Jahr

plzDataError

BRUNATA

Notwendiges Cookie: Fehler bei PLZ-Zuweisung

Sitzungsende

plzChanged

BRUNATA

Notwendiges Cookie: Änderung der PLZ

10 Stunden

plzData

BRUNATA

Notwendiges Cookie: Eingegeben PLZ

10 Stunden

showPlzLayer

BRUNATA

Notwendiges Cookie: Steuerung der Anzeige des „PLZ geändert“-Hinweises

Sitzungsende

fe_typo_user

TYPO3

Notwendiges Cookie: (Wieder-)erkennen eines Typo3-Users

Sitzungsende

ea_matrix

BRUNATA

Notwendiges Cookie: Steuerung der Entscheidungsmatrix innerhalb der Energieausweisbestellung

Sitzungsende

iC_x

BRUNATA

Notwendiges Cookie: Zwischenspeichern der Antwort auf die x. Frage in der Entscheidungsmatrix

Sitzungsende

lastClick

BRUNATA

Notwendiges Cookie: Im Kontaktbereich letzte angeklickte FAQ, die ins Kontaktformular übernommen wird

Sitzungsende

lastClickText

BRUNATA

Notwendiges Cookie: Im Kontaktbereich letzte angeklickte FAQ, die ins Kontaktformular übernommen wird

Sitzungsende

layerAngezeigt

BRUNATA

Notwendiges Cookie: Steuerung der Anzeige des Layers zur Teilnahme an der User-Umfrage

1 Jahr

3. Matomo

Wir haben auf dieser Internetseite die Komponente Matomo des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, integriert. Matomo ist ein Softwaretool zur Web-Analyse, also zur Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Die Software wird auf unseren eigenen Servern betrieben. Es werden dabei unter anderem Daten darüber erfasst, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannter Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Dies wird zur Optimierung der Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt. Diese Verarbeitungsvorgänge erfolgen ausschließlich bei Erteilung der ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Es besteht für Sie die Möglichkeit, einer Erfassung der durch den Matomo erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten im Nachhinein zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu müssen Sie ein Opt-Out-Cookie setzen. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Matomo können unter https://matomo.org/privacy/ abgerufen werden.

C.  Besondere Funktionen der Website

1.   Bestellungen

Über unsere Online-Serviceformulare können Sie eine Vielzahl von Anträgen und Meldungen online auf unserer Website einreichen. Die Art und der Umfang der jeweils erhobenen Daten hängt jeweils von Ihrem konkreten Anliegen ab (Energieausweis, Rauchmelder, Trinkwasseranalyse, Verbrauchsanalyse). Die Daten verarbeiten wir ausschließlich, um die jeweiligen Dienste gegenüber Ihnen zu erbringen sowie die Bestellungen und Aufträge abzuwickeln (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO). Die dabei erhobenen Daten speichern wir für die Dauer des Bestehens eines Dauerschuldverhältnisses/Vertragsverhältnisses. Im Falle des Kaufs speichern wir die Daten mindestens für die Dauer von gesetzlichen Mängelgewährleistungsrechten oder vertraglich eingeräumten Garantien. Etwaige handels- oder abgabenrechtliche Aufbewahrungspflichten bleiben unberührt. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist vertraglich vorgeschrieben, da andernfalls etwaige Bestellungen nicht aufgenommen oder abgewickelt werden können.

2.   Kundenservice & Kontakt

Wir nutzen auf unserer Website Kontakt- und Chatfunktionen, um uns mit unseren Kunden und Interessenten auszutauschen und um ihre Anliegen und Anfragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang an uns gerichteten Anfragen und Informationen verarbeiten wir zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO). Zugleich dienen die Daten der Zuordnung zu ihrem Profil, falls Sie sich als Kunde mit denselben Daten registrieren (Kundennummer). Wir speichern Ihre Daten längstens für die Dauer einer daraus resultierenden Vertragsbeziehung mit Ihnen. Sollte eine solche Vertragsbeziehung nicht bestehen, oder in Folge der Anfrage nicht entstehen, löschen wir Ihre Daten spätestens 24 Monate nach dem letzten Kontakt mit Ihnen. Wenn Sie unsere Chatfunktion nutzen, löschen wir die personenbezogenen Daten spätestens nach 90 Tage. Das Recht, der Verarbeitung zuvor zu widersprechen oder die Löschung zu verlangen, bleibt natürlich unberührt. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Angabe eine Bearbeitung der Anfrage nicht möglich.

3.   Kundenportal

Details über die Art und den Umfang der Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Kundenportals, finden Sie gesondert im Bereich Kundenportal.

4.   Karriere und Bewerbungen

Details über die Art und den Umfang der Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Bewerbungen über unsere Website, finden Sie gesondert im Bereich Stellenangebote.

D.  Sonstige Funktionen der Website

1.   Google Maps

Wir verwenden auf unserer Webseite das Angebot von "Google Maps", einem Online-Kartendienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4 (nachfolgend bezeichnet als: "Google"). Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Die Google-Maps Kartenfunktionen, bzw. die Google Maps-API (Schnittstelle) sind auf unserer Webseite mittels einer sog. „Zwei-Klick-Lösung“ eingebunden. Das bedeutet, dass die Kartenfunktion zunächst deaktiviert ist, und Sie die Schnittstelle zunächst mit einem Klick aktivieren müssen (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO). Erst mit einem nachfolgenden zweiten Klick wird die gewählte Karte dargestellt und möglicherweise personenbezogene Daten an Google übertragen. Über diesen Prozess informieren wir Sie mit einem entsprechenden Hinweistext.

Durch die Nutzung der Kartenfunktionen erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Insoweit fungiert Google als (gemeinsam mit uns) Verantwortlicher (Art. 26 DS-GVO). Details hierzu finden Sie unter https://cloud.google.com/maps-platform/terms/maps-controller-terms. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung, erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Google, abrufbar unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

2.   Fonts

Unsere Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten zudem Schrifttypen (Fonts), die von Fast.Fonts.Net bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern der Monotype GmbH (fast.fonts.net) aufnehmen. Hierdurch erlangen dieser Anbieter Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unserer Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Weitere Informationen zu diesen Web Fonts finden Sie unter https://www.fonts.com/info/legal und in der Datenschutzerklärung von Fonts.com unter https://www.fonts.com/info/legal/privacy/ und in der Datenschutzerklärung unter https://www.monotype.com/legal/privacy-policy/.

E.  Soziale Medien und Fanpages

Wir betreiben auf mehreren Plattformen sozialer Medien Auftritte. Mit den jeweiligen Plattformbetreibern sind wir gem. Art. 26 DS-GVO gemeinsam für die Verarbeitungen verantwortlich. Bei den Plattformen und deren Betreiber handelt es sich um

Facebook
Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland

Instagram
Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland

Twitter
Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street Dublin 2, D02 AX07 Irland

Xing
New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland

LinkedIn
LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland

kununu
New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland

Youtube
Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Die gemeinsame Verantwortlichkeit besteht in diesen Fällen jeweils zwischen einem der genannten Plattformbetreiber und der BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, Aidenbachstraße 40,81379 München, der BRUNATA-METRONA GmbH, Max-Planck-Str. 2, 50354 Hürth, der  BRUNATA Wärmemesser Hagen GmbH & Co. KG, Doberaner Weg 10, 22143 Hamburg, der METRONA GmbH, Max-Planck-Str. 2, 50354 Hürth und der METRONA GmbH & Co. KG, Aidenbachstr. 40, 81379 München, wiederum als gemeinsame Verantwortliche (s. Abschnitt A).

Die Unternehmen der Unternehmensgruppe sind in der Zusammenarbeit jeweils verantwortlich für die von uns auf den Unternehmens-Kanälen bzw. -Seiten bereitgestellten Inhalte, sofern diese erkennbar von der Unternehmensgruppe bereitgestellt werden. Weitere Einflüsse auf Inhalte und/oder Funktionen der einzelnen Plattformen haben wir nicht. Wir erhalten außer auf die öffentlich sichtbaren Daten, wie z. B. Kommentare, Profilbilder oder „gefällt mir“-Angaben, keinen Zugriff auf personenbezogene Daten. Bezüglich der durch die Plattformbetreiber vorgenommenen Verarbeitungen verweisen wir auf deren jeweiligen Datenschutzhinweise.

F.   Ihre Rechte   

Sie haben das Recht, jederzeit von uns eine Bestätigung zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Daneben haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern. Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten oder an die o. g. Kontaktdaten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Hinweise zum besonderen Widerspruchsrecht

Sie haben zudem das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die u. a. aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DS-GVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DS-GVO einzulegen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt ebenfalls eine E-Mail an datenschutz@brunata-muenchen.de.

Stand: 11.11.2020