BRUNATA-METRONA Frühjahrsseminare 2024

In Zeiten, in denen der Gesetzgeber mit großer Gestaltungsfreude Gesetze und Verordnungen verabschiedet, ist es umso dringlicher am Ball zu bleiben! Insofern freuen wir uns, Ihnen mit unseren Frühjahrsseminaren erneut die Möglichkeit anzubieten, aktuelle Entwicklungen aus erster und profunder Hand erläutert zu bekommen.
Unsere Referenten, Herr Rüdiger Fritsch (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) und Herr Peter Musshoff (Master of Engineering) freuen sich, Ihnen die neueste Rechtsprechung und weitere Top-Themen der Immobilienwirtschaft näher zu bringen.

Die Termine:

Dienstag, 05.03.2024 – Mietrecht in München, Leonardo Hotel Munich City East

Referenten: Rüdiger Fritsch / Peter Musshoff
  • Rechtsprechungs-Update Mietrecht – Aktuelle Urteile des BGH und der Instanzgerichte
  • Das neue GEG: Heizungstausch & Co. – Welche Pflichten kommen auf den Vermieter zu?
  • Die Pflicht des hydraulischen Abgleiches – Wie gehen wir damit um?
  • Aktuelles Betriebskostenrecht/ Heizkostenabrechnung (CO2KostAufG, EWPBG, etc.) – Es hat sich einiges getan: was besonders zu beachten ist
  • Der Mietverwaltervertrag 2024 – Hinweise & Tipps zur Vertragsgestaltung

Mittwoch, 06.03.2024 – WEG-Recht in München, Leonardo Hotel Munich City East

ACHTUNG: Bereits ausgebucht

Referenten: Rüdiger Fritsch / Peter Musshoff
  • Rechtsprechungs-Update WEG – Aktuelle Urteile des BGH und der Instanzgerichte
  • Das neue GEG: Heizungstausch & Co. – Es hat sich einiges getan: was besonders zu beachten ist
  • Die Pflicht des hydraulischen Abgleiches – Wie gehen wir damit um?
  • Wir drehen an der Kostenschraube – Tücken der Änderung von Verteilerschlüsseln
  • Viele Köche verderben den Brei – Rechtssicherer Umgang mit Eigentümermehrheiten

Donnerstag, 07.03.2024 – WEG-Recht in Rottersdorf bei Landau an der Isar, Vilstaler Hof

Referent: Rüdiger Fritsch
  • Rechtsprechungs-Update WEG – Aktuelle Urteile des BGH und der Instanzgerichte
  • Heizungstausch & Co., Steckersolargeräte, virtuelle Eigentümerversammlung – Es hat sich einiges getan: wo stehen wir heute?
  • § 14 Abs. 3 WEG – Das kann teuer werden – Der neu gestaltete Entschädigungsanspruch des Eigentümers
  • Wohnen im Büro? – Nutzungszweckbestimmungen im WEG

Jedes Seminar wird mit 5,75 Zeitstunden für die Weiterbildungsmaßnahme im Sinne des § 34c GewO in Verbindung mit Artikel 1, § 15b MaBV anerkannt.

Interessante Themen, die Sie nicht verpassen dürfen. Sichern Sie sich schnell Ihren Teilnehmerplatz und melden sich bis spätestens 27. Februar 2024 an, die finale Anmeldebestätigung erhalten Sie im Anschluss per E-Mail. Nach Anmeldeschluss erhalten Sie den zeitlichen Ablaufplan.

    Ihre Teilnahme

    Anmeldung für Termin

    Anmeldung erfolgt durch










    Teilnehmer 1:


    Teilnehmer 2:


    Teilnehmer 3:


    Teilnehmer 4:


    Bitte helfen Sie, Spam zu vermeiden und wählen Sie den Stern *Pflichtfelder