Gewerbeimmobilien - Für alle Fälle die passende Lösung

Beratung  und Analysen

Die technische Ausstattung von Gewerbeimmobilien stellt immer höhere Anforderungen an die Energiekostenabrechnung. Bereits die Planung eines Bauvorhabens entscheidet maßgeblich darüber, wie effizient Wärme, Kälte und Wasser später im Gebäude genutzt und abgerechnet werden können. Daher steht bei unserer technischen Beratung die Erhöhung des Kauf- oder Mietwerts durch ein zeitgemäßes Energiemanagement immer im Vordergrund.

Planung und Projektmanagement

Sowohl bei Neubauten als auch bei Modernisierungen oder Nachrüstungen in Bestandsgebäuden stellen wir in Objektbegehungen fest, welche messtechnische Lösung für Ihre Gewerbeimmobilie den optimalen Nutzen bringt. Alle relevanten Normen und Verordnungen werden berücksichtigt. Auf Basis unserer Analyse planen wir für Sie eine wirtschaftliche und rechtssichere Abrechnungslösung. Bei komplexen Liegenschaften erstellen wir gemeinsam mit Ihnen Messkonzepte als Grundlage für die zukünftige Energiekostenabrechnung.

Realisierung und Betrieb

Die präzise Montage der Erfassungsgeräte und ein exaktes Aufmaß sind die entscheidenden Grundlagen für die hohe Qualität der späteren Energiekostenabrechnung. Installation und Inbetriebnahme der erforderlichen Messausstattung erfolgen durch unsere hochqualifizierten Technikteams.
Mit unserer modernen, zuverlässigen Erfassungstechnik verfügen Sie über eine zukunftssichere, den gesetzlichen Anforderungen entsprechenden Anlage auf technisch neuestem Stand für ein professionelles Energiemanagement. Das trägt zur Wertsteigerung Ihrer Immobilie bei.
Als Vermieter gewerblicher Immobilien sind Flexibilität und Professionalität die Basis Ihres Geschäfts. So individuell wie die Wünsche Ihrer Kunden sind auch die Anforderungen bei der Erfassung und Abrechnung der Heiz- und Hausnebenkostenabrechnung. Wir bieten individuelle Lösungen für alle baulichen Gegebenheiten und verfügen über langjährige Erfahrung auch bei Mischnutzung von Immobilien.