Klimaschutz und Digitalisierung – gelingen ganz einfach. Zusammen.

BRUNATA-METRONA München bedankt sich für jede Neuanmeldung im Kundenportal mit einem Baumsetzling. 

Hierbei unterstützt uns PRIMAKLIMA und bestätigt die Baumpflanzung mit einer persönlichen Urkunde. Als gemeinnütziger Verein setzt sich PRIMAKLIMA bereits seit drei Jahrzehnten für aktiven Klimaschutz durch Wälder ein, bereits 14 Millionen gepflanzte Bäume sprechen für sich. Nun begleitet auch BRUNATA-METRONA eines dieser Baumpflanzprojekte, welches nach transparenten Nachhaltigkeitskriterien sowie sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungspotenzialen ausgesucht wurde. Auf einer Fläche von 2,4 Hektar entsteht so in der Region Boaco im Zentrum Nicaraguas ein neuer Wald – unser eigener Unternehmenswald. Neben lokalen Nutzholzarten werden zahlreiche weitere, standortgerechte Baumarten gepflanzt. Auf diese Weise wächst ein vielseitiges Biotop, in dem sich zahlreiche Tierarten ansiedeln können. In den nächsten 50 Jahren filtern die neu gepflanzten Bäume 720 Tonnen CO2 aus der Atmosphäre. Neben der Wiederherstellung eines intakten Ökosystems wird dabei auch der Wirtschaftskreislauf angekurbelt – faire Prämien für die Farmerfamilien für Pflanzung und Pflege der Setzlinge rundet das nachhaltige Projekt ab.

„Hand in Hand“ – gehen also Klimaschutz und Digitalisierung, aber auch BRUNATA-METRONA und seine Kunden. Nur gemeinsam gelingt der Beitritt in die digitale Welt der Wohnungswirtschaft. Mit seinem Kundenportal bietet BRUNATA-METRONA Kund*innen dabei wesentliche Erleichterungen. Eine Vielzahl von Geschäftsprozessen wird hier digital abgebildet und abgewickelt: Von der Erfassung und Einreichung der Heiz- und Betriebskosten, der Nutzerpflege und dem Nutzerwechsel bis hin zu neuen Kundenlösungen wie Smart Metering, Elektromobilität, der Bereitstellung von Unterjährigen Verbrauchsinformationen sowie der Anbindung der Mieterapp. Über ein interaktives Interface können sämtliche Daten stets flexibel zu jeder Zeit eingegeben werden, also genau dann, wenn sie anfallen und stehen auch genau dann zur Verfügung, wenn sie gebraucht werden – rund um die Uhr digital. Direkt durchgeführte Plausibilitätschecks unterstützen eine richtige Dateneingabe und erhöhen somit die Datenqualität. Qualität, Komfort und Digitalisierung gehen also auch hier Hand in Hand. Ein positiver Nebeneffekt – der Papierverbrauch wird auf ein Minimum reduziert.

Sie sehen: Digitalisierung und Klimaschutz gelingen ganz einfach. Zusammen.

Wünschen Sie mehr Informationen über unser Nachhaltigkeitsprojekt klicken Sie hier.

Direkt zum Kundenportal geht es hier.

 

 


Etwas überraschend hat der sächsische Landtag Anfang Juni 2022 eine Rauchmelderpflicht für Bestandsgebäude ab Anfang 2024 beschlossen. Der...
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat am 20. Mai seine umstrittene Allgemeinverfügung (sogenannte Markterklärung) vom 7....
BRUNATA-METRONA München bedankt sich für jede Neuanmeldung im Kundenportal mit einem Baumsetzling. 
Krieg fordert alles von den Betroffenen. Um zu helfen, kann über Wunderflats jeder in Deutschland Wohnraum zur Verfügung stellen.
Grund zum Feiern bei der Berufsausbildung von BRUNATA-METRONA München: Mit dem Erasmus-Grasser-Preis ehrte die Stadt München am 12. November...