Mit dem neuen MessEG gibt es keine Erst-Eichung von Messgeräten mehr. Damit Verbrauchende geschützt sind, müssen die Eichbehörden über die Verwendung von Messgeräten informiert werden.