Fall 1: BRUNATA-METRONA erfasst die Messwerte in Ihrem Auftrag

BRUNATA-METRONA zeigt alle abgelesenen Messgeräte gesammelt bei den Eichbehörden an. Weitere Daten – wie z.B. Hersteller, Typ und das Jahr der Kennzeichnung des Messgeräts – halten wir vor und stellen diese auf Anfrage bereit.

Fall 2: BRUNATA-METRONA erfasst keine Messwerte für Sie

Sobald ein Messgerät neu installiert oder getauscht wird, muss das Eichamt innerhalb von sechs Wochen nach der Montage darüber informiert werden. Anzugeben sind die eingesetzte Geräteart sowie Name und Anschrift des Messgeräte-Verwenders (Gebäudeeigentümers bzw. Wohnungseigentümergemeinschaft).

Weitere Daten – wie z.B. Hersteller, Typ und das Jahr der Kennzeichnung des Messgeräts – müssen Sie vorhalten und auf Anfrage bereitstellen.

Ein Online-Formular zur Verwenderanzeige finden Sie unter www.eichamt.de