BRUNATA Wärmemesser Hagen GmbH & Co. KG (Brunata Hamburg) trägt für das Jahr 2023 erneut das Siegel „Hamburgs beste Ausbildungsbetriebe“. Nach 2015, 2017 und 2020 erhält der Messdienstleister für die Immobilienwirtschaft diese Auszeichnung bereits zum vierten Mal. Die feierliche Verleihung erfolgte am 18. Januar im „The Westin Hamburg“ in der Elbphilharmonie.

Qualitätssiegel für Berufsausbildung bei BRUNATA Hamburg
Seit über zehn Jahren kürt die Personalmanagementberatung Roos Consult gemeinsam mit Professor Werner Sarges von der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg „Hamburgs beste Ausbildungsbetriebe“. Basis der Auszeichnungen bilden qualifizierte Befragungen der Auszubildenden sowie deren Ausbilder. Das Siegel dient Bewerberinnen und Bewerbern als Orientierung und liefert den teilnehmenden Unternehmen wertvolle Hinweise zur weiteren Verbesserung der eigenen Personalarbeit. Teilnehmen können alle Unternehmen, die ihren Hauptsitz oder einen Standort in der Hamburger Metropolregion unterhalten.

„Ausbildung ist unser Rezept, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken“, erklärt Sigrid Erler, Leiterin Personal bei BRUNATA Hamburg. Bisher hat ihr Unternehmen 65 junge Menschen ausgebildet, von denen noch 46 – teilweise seit vielen Jahren – im Unternehmen beschäftigt sind. Aktuell durchlaufen acht kaufmännische Azubis die Stationen der Ausbildung bei BRUNATA. Dabei lernen sie das komplette Unternehmen kennen und sichern sich so eine ideale Ausgangsposition für ihre berufliche Laufbahn. „Bei Eignung und Engagement besitzen unsere Azubis hervorragende Perspektiven bis hin zu Fachexperten- und Führungspositionen“, betont Sigrid Erler.

Wer sich aus erster Hand über die Ausbildungsmöglichkeiten bei BRUNATA Hamburg informieren möchte hat dazu am 24. und 25 Februar Gelegenheit auf der Ausbildungsmesse „Einstieg“. Die Veranstaltung in den Messehallen wird von den Azubis komplett in Eigenregie organisiert – von der Anmeldung bis hin zu den Werbegeschenken.

Hintergrundinformationen zur Zertifizierung finden Sie hier: Hamburgs beste Ausbildungsbetriebe